Geschichte

Die Wurzeln der JumboTec GmbH liegen in den Braunkohlerevieren Mitteldeutschlands und der Lausitz:

  • Anfang der 90er Jahre wurden die Gleisbaumaschinenkapazitäten der Mitteldeutschen Braunkohle AG und der Lausitzer Braunkohle AG in der Gleisbau Geiseltal GmbH und der Gleisbau Knappenrode GmbH neu organisiert. Beide Gesellschaften verfügten zu diesem Zeitpunkt über jahrzehntelange Erfahrung beim Einsatz und der Reparatur von Gleisbaumaschinen modernster Ausführung.
  • Die Gesellschaften meisterten die technischen Anforderungen für den Markt der Deutschen Bahn AG personell und technisch schnell und erfolgreich.  
  • 1999 wurden die Gesellschaften verschmolzen und firmieren seitdem unter dem Namen JumboTec GmbH.
    In der neu entstandenen Gesellschaft wurden die Stärken beider Gesellschaften gebündelt und zum Vorteil unserer Kunden eingesetzt.
  • Die Seso Holding Gmbh (Sersa Deutschland), ein Unternehmen der Rhomberg Sersa Rail Group übernimmt mit 01.02.2015 die JumboTec GmbH